Faszien - und Brain - Fitness Kurs

Sonntag, 02.10.2016
Faszien oder das Bindegewebe verklebt, sobald wir unsere Beweglichkeit nicht mehr trainieren. Gezieltes Training bringt Beweglichkeit zurück. Oft lösen sich damit auch Schmerzen.

Wer in Alltag und Sport beweglich, vital und schmerzfrei bleiben will, sollte etwas für sein Bindegewebe tun, so der Faszienforscher Dr.Robert Schleip. Diese Erkenntnis setzt sich in den letzten Jahren in Physiotherapie, Sportwissenschaft und Medizin mehr und mehr durch. Denn das körperumspannende Bindegewebe – die sogenannten Faszien – spielen eine grosse Rolle für körperliches und geistiges Wohlbefinden, Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit und Gesundheit.  

In unserem speziellen Faszien und Brainfit–Workout  erfahren Sie was Sie wirkungsvolles und belebendes für sich tun können.  


1. Lymphatisches Aktivieren aller Organe (den Energiefluss einschalten)
2. Dynamisches Aktivieren; federnde Ganzköperübungen regen die Faszienzugbahnen an
3. Längentraining aller Meridiane
4. Belebende Selbstmassage: mit Faszienrollen, Bällen etc.
5. Brainfitness: Koordinativ herausfordern, um unser Bewegungsdenken anzuregen. Lernleistung wird gefördert und das Lernen erleichtert.